Cubus BOCA

Architekt: Paolo BERTOZZI

Architekt:

Andrea RAVAGLI

 

KAGERHÄUSER sind Millimetergenau

Wir präsentieren Ihnen die Geschichte von der Familie Andrea´s Erbetta. Herr Erbetta  ist Luftfahrtingenieur der mit seiner Familie seit 6 Monaten in einem KAGER-HAUS in Boca, einem Örtchen in der Provinz von Novara, Italien, lebt. Die Wohnidee dieses freistehenden Einfamilienhauses wurde vom italienischen Architekten Andrea Calegari konzeptioniert. Die finale Entwicklung dieses Hausbauprojektes ist das Ergebnis der kooperativen Zusammenarbeit zwischen dem Bauherrn, dessen Architekt und den Spezialisten von KAGER-HAUS.

 
Besonderer Wunsch der neuen Eigentümer war es, ein Haus auf  zwei Ebenen und einem großzügigem Wohnraum der diese über eine Galerie verbindet. Zudem sollte der Baukörper nicht die klassische Architektur darstellen, sondern durch einfache Formen seine Identität zum Ausdruck bringen. Also entschied man sich für Terrassen, Balkone, Carports und Anbauteile die in der Regel die zwar ursprünglich die klassische Architektur verkörpern, aber in neuen Formen interpretiert wurden. An einem Tag beobachten wir das Spiel von Licht & Schatten das einzelne Formen zur Geltung bringt und an einem anderen Tag kommt die »Gesamtkomposition« des Hauses zur Geltung.
 
Ausgesprochen große Glasflächen ermöglichen eine direkte Verbindung zwischen dem Hausinnern dem gemütlichen Garten. Geprägt wird das Erdgeschoss durch den großzügigen Wohnraum mit offener Küche und Essbereich. Wunderbare Ausblicke genießt die Familie aus dem Obergeschoß heraus – hier befindet sich das Elternschlafzimmer mit geräumiger Ankleide und einer großen Terrasse. Herrlich große Jugendzimmer sind für eine kleine Prinzessin und ein aufgewecktes Kerlchen vorhanden aus denen sie den Ausblick auf die umliegenden Hügel genießen können.
"An einem Tag beobachten wir das Spiel von Licht & Schatten das einzelne Formen zur Geltung bringt und an einem anderen Tag kommt die »Gesamtkomposition« des Hauses zur Geltung. "

Wir sind eine vierköpfige Familie mit zwei Kindern. Zuvor lebten wir in einer Wohnung die bereits mehrere Jahrzehnte alt war, kaum renoviert wurde, unfreundlich wirkte und einen unpraktischen Grundriss hatte. Aus diesen Gründen haben wir uns für den Neubau eines Hauses entschieden. Uns war es wichtig, dass unser neues Zuhause bequem, freundlich und energieeffizient ist.

Eigentlich waren wir schon in der Endphase der Verhandlungen mit einem Bauunternehmer, als sich dieser noch kurz vor Unterschrift des Bauvertrages als unzuverlässiger Partner erwies. Im wirklich letzten Moment beschlossen wir nicht mit ihm zusammen zu arbeiten – unser Problem jedoch war: wir mussten bei »NULL« anfangen – und unser echtes Problem war ein Zeitproblem!!! Um unseren Zeitplan einzuhalten hat KAGER-HAUS sich an diesem Punkt besonders bemüht. Unser strenges Timing war für alle am Hausbau beteiligten eine echte Herausforderung in allen Phasen des Hausbaus. Nicht nur, dass das Unternehmen KAGER-HAUS alle unsere bisherigen Probleme gelöst hat. Es hat sich sogar herausgestellt, das KAGER-HAUS schneller als jeder andere potenzielle Auftragnehmer unsere Vorgaben umsetzen konnte und insbesondere Millimetergenau arbeitete. Unser Spatenstich begann im November 2013 und im Mai 2014 waren wir bereits in der Lage unser neues Zuhause zu beziehen. Ich gebe zu, auf den ersten Blick habe ich keinen besonderen Schwerpunkt auf das Thema »Bautechnik von Fachwerkhäusern« sowie der Verwendung von Holz als Baumaterial gelegt. Aber uns überraschte die neue Technologie unseres KAGER-HAUSES in ausgesprochen positiver Art und Weise: Unser neues Haus stellt einen unglaublichen Komfort dar. Kein Vergleich mit unserer vorherigen Wohnung die voll von Wärmebrücken war und somit im Sommer immer heiß und im Winter immer kalt war. Unser neues KAGER-HAUS jedoch verfügt über eine extrem thermische Ausgeglichenheit. Nicht zu vergessen sind die minimalen Kosten der Beheizung durch eine Luft-Wasser-Pumpe – ganz zu schweigen von der sehr geringen Belastung unserer direkten Umwelt. Beim Hausbau wird schnell klar: Es handelt sich um eine extrem schwierige und kostspielige Investition, so dass ganz schnell klar wird: Das Gefühl von Sicherheit, Zuverlässigkeit und Kostenkontrolle sind die wichtigsten Faktoren beim Hausbau. Wir können sagen, dass wir sehr zufrieden waren mit der Möglichkeit unseren Hausbau durch feste Preise abzusichern. Zunächst hatten wir Angst da es keine Beschreibungen für Konstruktions- und Designdetails gab, also z.B. für n Fenster, Türen, Raffstores etc. Aber es überwiegte auch das Gefühl der »kreativen Freiheit« bei unserem eigenen Hausbauprojekt. Umso glücklicher waren wir, dass diese wirklich erstaunliche und kreative Freiheit in dem vorher mit KAGER-HAUS abgestimmten Investitionsrahmen blieb. Nun leben wir schon einige Monate in unserem neuen KAGER-HAUS das nicht einfach nur schön, praktisch und nett ist – es eignet sich auch hervorragend für die Entwicklung unserer Kinder! Mit unserem KAGER-Team haben wir auf allen Ebenen gewonnen! Angefangen bei der finanziellen Projektschätzung (realistische Kosten haben sich bestätigt) über die Bauphase mit erstaunlicher Geschwindigkeit und Präzision sowie dem After-Sales-Service: Jede noch so kleine Notwendigkeit wurde professionell in unserem Interesse erledigt. Wir freuen uns heute schon auf die Zuverlässigkeit unseres neuen Zuhauses und würden jederzeit wieder sagen »Wir würden wieder KAGER wählen «.

ALLE REFERENZPROJEKTE

ARCHITEKTEN-HAUS bedeutet eine »Co-Kreation« zwischen Ihnen, Ihrem Architekten und uns. Ihre Wünsche und Bedürfnisse, dass Sie ansprechende Design und Ihr persönlicher »Lifestyle« prägen die endgültige Architektur Ihres neuen Zuhauses. Vertrauen Sie Ihrem Architekten und nehmen Sie ergänzend aktiv an der Planung Ihres neuen Traumhauses teil.

LASSEN SIE UNS IHRE HAUSBAU-WÜNSCHE WISSEN !

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close