Unser Interieur verändert seine Optik wenn die Sonne tagsüber »wandert« oder wenn sich die Lichtintensität analog der Jahreszeiten verändert

LICHT und LEBEN

Während des Tages verändert sich das Licht! Morgens erwacht der Tag und das warme Licht erfüllt unser Zuhause.  Klingt der Tag abends aus wird natürliches Licht durch künstliches ersetzt. Lichtverhältnisse ändern sich ebenfalls analog der Wetterverhältnisse – und in der Inneneinrichtung spiegelt sich dies wieder!

Unser Interieur verändert seine Optik wenn die Sonne tagsüber »wandert«  oder wenn sich die Lichtintensität analog der Jahreszeiten verändert – ein beeindruckendes Spiel von Licht  & Farbe begleitet Sie durch den Tag in Ihrem neuen individuellen Zuhause.

Warum ist das wiederspiegeln der Veränderung des Lichts für uns so wichtig? Durch die Veränderung des Interieurs nehmen wir Veränderungen in der Außenwelt wahr und passen uns somit frühzeitig der Natur an. Diese Wahrnehmungen und Anpassungen  erfolgen zwar auf unserer unbewussten Ebene, aber sie sind für die gesunde und positive Entwicklung unseres Lebensgefühls entscheidend!

Seit jeher verbinden wir ein hohes Maß an Tageslischt mit Vitalität und Gesundheit. Der römische Architekt Vitruvij vermerkte bereits, dass ein gesunder Platz für das Gebäude zu wählen ist, es sorgfältig und harmonisch geplant wird damit es positive Auswirkungen auf die Gesundheit seiner Bewohner hat. Bereits vor über 2000 Jahren hat  Vitruvij  die qualitativen und quantitativen Auswirkungen von Tageslicht erforscht. Aufgrund dieser Ergebnisse hat er damals bereits Vorschriften empfohlen um Wohnräume mit Tageslicht entsprechend zu belichten.

Auch Goethe wusste schon drei Dinge die wichtig beim erbauen eines soliden Hauses zu berücksichtigen gilt:

"Unser Interieur verändert seine Optik wenn die Sonne tagsüber »wandert« oder wenn sich die Lichtintensität analog der Jahreszeiten verändert"
»Das es am rechten Fleck stehe, es wohl gegründet sei, und vollkommen ausgeführt ist.« Die Wirkung von Licht auf das menschliche Wohlbefinden und die Lebensqualität Licht hat auf unser Wohlbefinden und somit Verhalten einen höheren Einfluss als uns bewusst ist. Impulse aus dem direkten Umfeld reflektieren sich in Form unseres Unterbewusstseins das auch unseren Biorhythmus prägt. Je mehr natürliches Licht auf uns wirkt desto positiver wirkt sich dies auf unser Wohlbefinden aus. Morgenlicht ist anderes als am Nachmittag oder am Abend. Es ist in New York ein anderes wie in Barcelona oder Paris und dies hat starken Einfluss auf unsere Gemütslage, auf unseren Körper und unsere Seele. Treten wir in einen abgedunkelten Raum ein so kann dies eine schlechte Stimmung ermöglichen. Betreten wir aber in einen guten hell beleuchteten Raum so wird dies unsere körperliches empfinden ad hoc positiv verändern. Warmes helles Licht gibt uns ein Gefühl von Lebendigkeit, Geborgenheit, Sicherheit einem vertrauten Umfeld und sogar von Liebe. Sonnenlicht erschafft eine einladende Atmosphäre! Wohnhäuser mit einem hohen Anteil an Tageslicht und guter Aussicht hat auch einen deutlich höheren Wer! Natürliches Licht ist Luxus für uns!

LASSEN SIE UNS IHRE HAUSBAU-WÜNSCHE WISSEN !

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close